Abele-Mercator, Elisabeth (2012 / 2017)

„Vielschichtig“, so betiteln wir die diesjährige Ausstellung mit den jüngsten Arbeiten von Elisabeth Abele-Mercator. Vielschichtig deshalb, weil es ein inzwischen imposantes künstlerisches Werk ist, auf das wir mit der der Künstlerin zurück blicken. Vielschichtig aber vor allem auch deshalb, weil das Hineingehen in die Oberfläche des Farbmaterials charakteristisch für den malerischen Impetus ist. Sie scheut sich nicht, immer wieder die malerische Struktur zu zerstören, Tiefen freizulegen und widersteht damit dem allzu schönen Schein.

Freier, kreativer Gestus und künstlerische Kontrolle vereinen sich in den Werken von Elisabeth Abele-Mercator. Die Werke der in Frankfurt am Main geborenen Malerin, die Paris und Nizza für viele Jahre zu ihrer Wahlheimat machte, um schließlich im Rheinland die Früchte ihrer Seh- und Welterfahrung zu vereinen, ist vielschichtig und dennoch aus einem Guss; sie schenkt dem Betrachter ein weit geöffnetes Fenster zur Imagination.

 

Auch im Jahr 2012 haben wir eine Ausstellung mit Werken von Elisabeth Abele-Mercator in unseren Räumen gezeigt.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.