• ab Dienstag, 18. Mai 2021 wieder geöffnet

  • Der Bananenkiosk - online im shop

  • Thomas Baumgärtel

    verlängert bis 15. Juni 2021

  • Wendy White

    11.7. bis 26.9.2021

Ausstellung

Ab Dienstag, 18. Mai 2021 öffnen wir wieder unter den aktuellen Corona Bedingungen.

Unsere Ausstellung zum Werk von Thomas Baumgärtel mit über 300 aktuellen Arbeiten haben wir bis zum 15. Juni 2021 verlängert.

Gemäß der Corona Schutzverordnung vergeben wir Zeittickets, die Sie zum Besuch des Museums an dem eingetragenen Tag und für zwei Stunden berechtigt. Maximal werden wir nur 20 Besucher in einem Zeitfenster zulassen, so dass Sie sicher und ohne Angst das Museum besuchen können.
Durch die aktuell steigenden Infektionszahlen ist es ab sofort erforderlich, dass Sie für einen Besuch einen negativen Corona-Schnelltest von einem Testzentrum mitbringen und vorlegen, der nicht älter als 24 Stunden ist.

Ticketanmeldung:

Online: Ticketvergabe
Telefon: 02823 970817 (ab Montag, 17.5.)
Mail: museum@goch.de

Es gelten die allgemeinen Corona-Schutzbestimmungen.

Bitte besuchen Sie auch unseren Online-Shop.

Ausstellung Thomas Baumgärtel

WDR Lokalzeit vom 21.2.2021
Mit Kai Toss erleben Sie das Making off unserer Videoclips

Wir laden Sie ein, die Ausstellung in Interviews und Kurzclips zu besuchen

Thomas Baumgärtel im Gespräch mit Stephan Mann

Thomas Baumgärtel Werkgruppe Spraygramme

Thomas Baumgärtel Projekt Brandenburger Tor

Thomas Baumgärtel Werkgruppe Strafsachen

Thomas Baumgärtel Werkgruppe Straßenbilder

Thomas Baumgärtel Die Wand der Menschenrechte, 2020

Onlineschreibwerkstatt zur Ausstellung von Thomas Baumgärtel

Unter der Leitung von Renate Schmitz-Gebel M.A. fand eine online Schreibwerkstatt „in“ der Ausstellung statt. Zusammen mit Corinna Ortmann hat sie nun die Ergebnisse für uns zusammengestellt.

Lassen Sie sich verführen … alles-banane_v2

Nicht verpassen . . .

Das E-MEX Ensemble im Museum Goch

Das E-MEX Ensemble, mit dem wir seit Jahren kooperieren, hat in unserer Ausstellung zwei Performances aufgezeichnet:

Daniil Charms, Blaues Heft Nr. 10, aus Zwischenfälle, 1937

Samuel Beckett, Warten auf Godot

Flöte: Evelyn Degen
Orgel: Matthias Geutling
Rezitation: Maria Neumann

Auch 2021 bieten wir wieder im Rahmen des Kulturrucksacks NRW kreative Kurse an. Sobald es wieder los geht, melden wir uns.

      

Auch im Jahr 2021 sind wir Partner beim Kulturrucksack NRW.
Verbundpartner bleiben Emmerich und Kleve. Gemeinsam bieten wir kostenfreie Workshops für Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren an.

Flyer Kulturrucksack 2020

Aus dem Museum . . .

Seit dem 1. September 2020 haben wir für 2 Jahre ein Forschungsvolontariat finanziert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW. Die Volontärin Natascha Frieser wird in dieser Zeit den Nachlass der Sammlerin Hiltrud Neumann aus Mönchengladbach aufarbeiten, inventarisieren und erforschen. Der Nachlass ist 2015 dem Museum als Schenkung zugegangen.