Beiträge

Ursula Seitz-Gray. Paris
11.1.2020 bis 8.3.2020

Foto: Gabriele Seitz, Freiburg

Die Frankfurter Fotografin Ursula Seitz-Gray erlernte die Fotografie in den 50er Jahren in Frankfurt. Mehrere Studienaufenthalte führten sie Ende der 50er bis in die 60er Jahre hinein u.a. in die französische Hauptstadt. Hier entstand, die nun erstmals in einem deutschen Museum gezeigte Werkgruppe von Fotografien.